6. 8. 2020

Jaguar Land Rover: Gegen die Reiseübelkeit

Vorausschauendes Fahrverhalten soll in künftigen Roboterautos von Jaguar Land Rover Reiseübelkeit bei den Insassen verhindern. Die Briten arbeiten an einer intelligenten Software, die heftiges Bremsen, Lenken und Beschleunigen nach Möglichkeit vermeidet. Der Algorithmus soll die das Unwohlsein auslösenden Faktoren um bis zu 60 Prozent reduzieren. Für die Software hat der Automobilhersteller Daten aus 32.000 Testkilometern ausgewertet.    Zwischen 6 und 12 Prozent der Nutzer vollautomatisierter Autos ...

Meldung in neuem Tab öffnen
6. 8. 2020

Kia Stonic: Künftig mit “Segel”-Option

"Segeln" nennt Kia ein bereits in anderen Modellen der Marke mögliches Fahren, das künftig auch für den Stonic angeboten wird. Das Mildhybridsystem “Eco Dynamics+” für das kleine SUV beinhaltet eine 48-Volt-Lithium-Ionen-Polymer-Batterie und einen Startergenerator, der per Riementrieb mit der Kurbelwelle verbunden ist. Der Startergenerator kombiniert die Funktionen eines Elektromotors und einer Lichtmaschine. Beim Beschleunigen unterstützt er den Verbrennungsmotor und verringert dadurch dessen Motorlast und Emissionen. ...

Meldung in neuem Tab öffnen
6. 8. 2020

Gordon Murray T.50: Geheimnis gelüftet

Gordon Murray Automotive zeigt den Supersportwagen T.50 erstmals in seiner Gesamtheit. Monatelang gab es lediglich Informations-Puzzleteile, nun das komplette Bild. Der für 2022 erwartete Mittelmotorsportwagen kommt optisch auffallend puristisch daher, die Karosserie wirkt wie aus einem Guss und verzichtet weitgehend auf ausuferndes Spoilerwerk, schlundartige Lufteinlässe oder Sicken und Hutzen in der Blechhaut. Der Fahrer nimmt auf einem zentralen Sitz im Cockpit Platz, zwei Passagiere sitzen ...

Meldung in neuem Tab öffnen
6. 8. 2020

Hitze: Sicher unterwegs bei hohen Temperaturen

Sommer, Sonne, Ferien – das gute Wetter birgt, bei aller Freude darüber, Risiken. Bei hochsommerlichen Temperaturen nimmt die Leistungsfähigkeit der meisten Menschen ab, die Konzentration lässt nach, Reaktionszeiten verlängern sich. Damit steigt das Unfallrisiko. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) gibt Tipps fürs Fahren in der Hitze. Die KÜS ist Mitglied im DVR und unterstützt sein Anliegen nachdrücklich. Je höher das Thermometer klettert, desto höher ist das Risiko ...

Meldung in neuem Tab öffnen
6. 8. 2020

Recht: Martinshorn überhört – mit Konsequenzen

Dass das eigene Auto besonders laut ist, ist keine Entschuldigung, ein Martinshorn zu überhören. Das musste ein Autofahrer nun vor dem Kammergericht Berlin einsehen. Dort hatte er gegen ein Bußgeld wegen des Blockierens eines Einsatzfahrzeugs geklagt. Als Entschuldigung für das Überhören führte er die lauten Eigengeräusche seines Fahrzeugs an. Die Richter ließen das Argument jedoch nicht gelten: In Kenntnis der Lautstärke hätte der Fahrer sogar ...

Meldung in neuem Tab öffnen
5. 8. 2020

Mundschutz und Desinfektion: Standardgepäck im Auto

Mehr als die Hälfte der deutschen Autofahrer hat immer eine Gesichtsmaske im Fahrzeug dabei. Die Frauen sind dabei etwas gewissenhafter als die Männer, wie eine Umfrage des Online-Marktplatzes „Autoscout24“ ergeben hat: Unter ihnen haben 59 Prozent den Mund-Nase-Schutz immer an Bord. Bei den Männern sind es 56 Prozent. Desinfektionsmittel führen 57 Prozent der Damen mit, bei den Herren sind es 47 Prozent.  An der Spitze der ...

Meldung in neuem Tab öffnen
5. 8. 2020

Motorrad: Markt erholt sich langsam

Der europäische Motorradmarkt erholt sich langsam von der Corona-Krise. Im ersten Halbjahr registrierte der Branchenverband ACEM für die fünf größten Märkte zwar ein Minus von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 413.200 Einheiten, verglichen mit den ersten vier Monaten fällt der Rückgang aber moderater aus. Für den Zeitraum zwischen Januar und April lag die Zahl der Neuzulassungen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und Großbritannien um ...

Meldung in neuem Tab öffnen
5. 8. 2020

Citroën: e-Jumpy kommt im Oktober – jetzt bestellbar

Der ab Oktober erhältliche Citroën e-Jumpy kostet in der 4,60 Meter langen Basisversion ab 34.690 Euro netto. Er steht in drei Längen (4,60, 4,95 und 5,30 Meter) sowie mit zwei Batteriegrößen (50 und 75 kWh) zur Wahl. Er kann schon jetzt bestellt werden. Je nach Akkupack beträgt die Reichweite zwischen 230 und 330 Kilometern (WLTP). Für den Vortrieb sorgt ein 100 kW/136 PS starker E-Motor. ...

Meldung in neuem Tab öffnen
5. 8. 2020

Recht: Touchscreen-Bedienung fällt unter “Handy-Verbot”

In dem verhandelten Fall hatte der Fahrer eines Tesla 3 während eines Regenschauers versucht, das Wischintervall des Scheibenwischers manuell zu verstellen. Das funktioniert bei diesem Modell nicht wie üblich über den Lenkradstock, sondern muss über ein Untermenü des Zentralbildschirms vorgenommen werden. In dem verhandelten Fall war der Fahrer dadurch längere Zeit vom Verkehrsgeschehen abgelenkt und … Recht: Touchscreen-Bedienung fällt unter “Handy-Verbot” Weiterlesen » In dem ...

Meldung in neuem Tab öffnen
4. 8. 2020

AvD-Oldtimer Grand-Prix: 5000 Online-Buchungen pro Veranstaltungstag möglich

Jetzt steht es endgültig fest: Am kommenden Wochenende (7 bis 9. August) dürfen zum ersten Mal wieder Zuschauer auf den Tribünen des Nürburgrings bei einer Motorsportveranstaltung Platz nehmen. 5000 Zuschauer pro Veranstaltungstag sind zugelassen und können nur online buchen für den AvD-Oldtimer Grand-Prix. Wer sich ein Ticket für am Freitag, Samstag oder Sonntag sichern will, muss sich sputen. Möglich ist das in diesem Jahr tatsächlich nur ...

Meldung in neuem Tab öffnen